Denny stellt sich zur Wahl


für den Halberstädter Stadtrat auf, weil er fest an das Potenzial seiner Heimatstadt glaubt und sich für eine nachhaltige Entwicklung und bessere Lebensqualität der Bürger einsetzen möchte. Mit frischen Ideen und einem klaren Plan will er positive Veränderungen vorantreiben und die Stimmen der Bürger im Stadtrat vertreten.

Denny stellt sich zur Wahl für den Halberstädter Stadtrat auf, weil er fest an das Potenzial seiner Heimatstadt glaubt und sich für eine nachhaltige Entwicklung und bessere Lebensqualität der Bürger einsetzen möchte. Sein Engagement und seine Arbeit sind seit über zehn Jahren im Harzkreis bekannt. Mit seiner Harzer Blitzergruppe hat Denny bereits viele bedeutende Projekte initiiert und Erfolge erzielt, ganz ohne ein politisches Amt innezuhaben. Beispielsweise die Entschärfung mehrere Unfallschwerpunkte im Harz oder die erfolgreiche Durchführung der Schulbanneraktion. Durch seine unermüdliche Arbeit hat er gezeigt, dass er bereit ist, sich für die Belange der Bürger stark zu machen und auch unbequeme Themen anzugehen. Nun will er seine Erfahrung und seinen Einsatzwillen in den Stadtrat einbringen, um positive Veränderungen voranzutreiben und die Interessen der Menschen in Halberstadt noch wirkungsvoller zu vertreten.

„Liebe Halberstädterinnen und Halberstädter, liebe Mitglieder der Blitzergruppe,

seit über 12 Jahren verfolgt ihr mein Tun, mein Engagement und meine Tatkraft. Ihr habt miterlebt, wie ich mich mit Herz und Seele für unsere Stadt und die gesamte Harz-Region eingesetzt habe. Deshalb werde ich, anders als andere Kandidaten, nicht massiv auf Wahlwerbung setzen oder Flyer verteilen. Auch werde ich keine leeren Versprechen abgeben.

Ihr kennt mich und wisst, was ich bereits für Halberstadt und den Harz erreicht habe. Ich hoffe, dass dies ausreicht, um euer Vertrauen für die bevorstehende Stadtratswahl zu gewinnen. Unsere Stadt braucht frischen Wind im Stadtrat, und ich bin bereit, diesen Wind mit euch zusammen zu bringen.

Gemeinsam können wir weiterhin Großes für unsere Stadt bewirken. Vielen Dank für eure Unterstützung und euer Vertrauen.

Euer Denny“